Release Monitor

Life is Strange 2 – Season 1 angekündigt

Es ist soweit. Die Fortsetzung Live is Strange 2 in der ersten Season wurde mit Veröffentlichungstermin angekündigt. Die komplette Version ist bereits für PC, PlayStation 4 und Xbox One vorbestellbar.

Dontnod, der Entwickler der Serie, hat nun auf den öffentlichen Plattformen die Vorbestellung für Life is Strange 2 eröffnet. Alle fünf Seasons kosten zusammen genommen etwa 40 Euro und sollen wie auch bei den vorherigen Titeln der Reihe nach veröffentlicht werden. Den Anfang macht Season 1 am 27. September 2018, alle weiteren werden dann folgen. Weiterlesen…

Life is Strange – Neuer Trailer zum Finale

life-is-strange-listing-thumb-01-us-06feb15 Kopie

Life is Strange ist ein außergewöhnlich erfolgreiches Adventure-Game, welches in fünf Episoden erscheint. Die letzte der Serie wird morgen, den 20. Oktober veröffentlicht.

Polarized lautet der Titel der 5. und letzten Episode. Dontnod Entertainment feiert dies natürlich mit einem offiziellen Launch-Trailer, welchen wir euch nicht vorenthalten möchten.

Der in der ersten Episode thematisierte Sturm zieht nun auf. Arcadia Bay macht sich bereit um das Unwetter zu überstehen, während Max herausfindet, dass die Kontrolle der Zeit doch eine schwierigere Herausforderung stellt, als bisher vermutet. Weiterlesen…

Life is Strange – Episode 2 verspätet sich auf unbekannte Zeit

620x350xlife-is-strange2.jpg.pagespeed.ic.bhlfCIxZxC

Auch wenn die erste Episode des aus fünf Teilen bestehenden Adventure-Games schon erhältlich ist, arbeiten die Entwickler noch unter Hochdruck an den anderen vier Teilen. Ursprünglich hieß es, dass jede Episode pünktlich 6 Wochen nach der vorherigen erscheint, doch das kann man nun wohl leider nicht einhalten.

Ein Vertreter Square Enixs hat nun verlauten lassen, dass man den geplanten 13. März nicht einhalten könnte und die zweite Episode auf unbestimmte Zeit verschieben müsse. Das ist definitiv ärgerlich, da es schon recht schwer ist in sechs Wochen die Story im Kopf zu behalten. Ein größerer Abstand macht das nicht gerade einfacher. Noch dazu war die erste Episode nicht wirklich lang und ließ sich in etwa einer Stunde durchspielen.

Weiterlesen…