Release Monitor

Bethesda kündigt The Elder Scrolls 6 und Starfield an

Auf der E3 2018 hat Bethesda gleich zwei Spiele angekündigt: The Elder Scrolls 6 und Starfield. Zu beiden Spielen ist noch nicht wirklich viel bekannt, trotzdem möchte man die Fans wissen lassen, woran gearbeitet wird.

Der Hintergrund der verfrühten Ankündigung – obwohl man sich in 2015 eigentlich dafür entschied nur kurzzeitig Games anzukündigen – ist für Pete Hines, VP of Marketing, ganz klar: Man möchte nicht, dass die Fans ein falsches Bild vom Unternehmen bekommen. Mit Fallout 76, welches noch dieses Jahr erscheinen soll und eine Online-Erfahrung sein wird, tanzte Bethesda etwas aus der Reihe. Schließlich war man als Single-Player-Marke bekannt – und das möchte man wohl zumindest zum Teil auch so beibehalten. Daher ist für Bethesda ganz klar: Wenn ein Online-Game angekündigt wird, soll auch die Roadmap für die kommenden Single-Player-Spiele offengelegt werden, damit jedem klar ist: Auch daran wird noch gearbeitet. Weiterlesen…

Halo Infinite Trailer veröffentlicht; Release-Termin noch in ferner Zukunft

Halo 6 – oder auch Halo Infinite, wie es offiziell heißen soll, hat auf der E3-Pressekonferenz von Microsoft einen neuen Trailer spendiert bekommen.

Schön ist er ja, der neue Trailer. Super Grafik, keine Frage. Und alles angetrieben durch eine brandneue Engine, die den Namen Slipspace Engine trägt. Der Catch: Der Trailer spiegelt nicht unbedingt Szenen aus dem neuen Halo wieder. Halo Infinite ist also noch in einem recht frühen Entwicklungsstadium und dementsprechend auch noch recht weit von einem Release entfernt. Weiterlesen…