Release Monitor

Project Cars: Release-Termin abermals verschoben

9249944_orig

Schon im Oktober 2014 meldete Slightly Mad Studios, dass man die Rennsimulation Project Cars auf März kommenden Jahres verschieben müsse. Das kam verständlicherweise nicht besonders gut an bei den Fans. Jetzt setzt das Studio aber noch einmal nach und verschiebt den Termin erneut. Glücklicherweise „nur“ um zwei Wochen, auf den 2. April, trotzdem sollte man sich vorsehen, dass die potentiellen Käufer nicht doch slightly mad werden.

Die Verzögerung kommt zustande, weil man wie immer nicht ganz zufrieden ist mit dem aktuellen Stand. Man möchte den Spielern das Erlebnis bieten, das sie auch verdienen. Und man versicherte: Die Wartezeit ist es wert. Wir dürfen also auf ein nahezu perfektes Rennspiel für Xbox One, Playstation 4, Wii U sowie PC gespannt sein. Weiterlesen…