Release Monitor

Into the Stars: Mit Ex-Battlefield-Entwicklern ins Weltall

Von am Donnerstag, den 8. Januar 2015 unter Computer, Fugitive Games

into_the_stars

Fugitive Games dürfte den meisten nichts sagen. Wie auch, denn dieses Studio wurde von einigen ehemaligen DICE- und Capcom-Mitarbeitern gegründet und will jetzt via Kickstarter das erste Computerspiel für Windows und Mac finanzieren. Die Rede ist von Into the Stars, welches – sofern das Ziel von 85.000 USD erreicht wird – schon im Juli diesen Jahres veröffentlicht werden soll.

Wie der Titel vermuten lässt, dreht es sich bei Into the Stars um das Weltall, jedoch ist es nicht wie die meisten Spielen seiner Art ein Multiplayer-Game, sondern spezialisiert auf Single Player. Mit dem eigenen Schiff und der persönlichen Crew soll man dann in der von der Unreal Engine 4 betriebenen Spielwelt epische Schlachten durchführen.

Potential zur Fertigstellung hat diese Crowdfunding-Kampagne auf jeden Fall. Schon in den ersten vier Tagen haben die Entwickler fast 65.000 der benötigten 85.000 USD gespendet bekommen. Und es ist noch 26 Tage Zeit, bis die Deadline erreicht ist. Wer also Lust auf ein neues Open World Weltraumabenteuer hat, kann entweder eine kleine Spende abgeben oder das Projekt auf Steam Greenlight unterstützen.

Bei uns im Release Monitor gibt es natürlich auch die Option sich mit seiner E-Mail-Adresse einzutragen um über Änderungen oder einen konkreten Release-Termin informiert zu werden.

Informationen zum Spiel

Into the Stars
Erscheinungsdatum: 04. März 2016
Mit Into the Stars wollen die Entwickler Ben Jones und Marc Janas, welche bisher für DICE arbeiteten unter dem Namen Fugitive Games ein brandneues Open-World-Space-Survival-Game auf den Markt bringen. Das für PC und Mac erscheinende Spiel wird - sofern die Kickstarter-Kampagne das benötigte Ziel...

Zum Spiel →

via Gamestar