Release Monitor

Silent Hills – P.T. entfernt; del Toro verlässt das Team

Von am Montag, den 27. April 2015 unter Konami

silent-hills

Das sind keine gute Nachrichten für Fans des kommenden Horror-Spiels Silent Hills. Zum einen wurde soeben offiziell angekündigt, dass der Playable Teaser aus dem Playstation Store entfernt wird, zum anderen scheint Guillermo del Toro nicht mehr Teil des Teams zu sein.

Doch das Positive zuerst: Auch, wenn es momentan so aussieht, als würde man dem neuen Silent Hill-Teil den Gnadenstoß verpassen, soll dem nicht so sein. Die Entwicklung geht also weiter, nur eben ohne den beliebten Regisseur und ohne den Playable Teaser.

Letzteres kann noch bis zum 29. April heruntergeladen und gesichert werden, bevor er aus dem Playstation Store verschwindet. Einen Grund dazu nennt man auf der offiziellen Seite nicht. Vielleicht möchte man die Spannung zum kommenden Titel etwas aufbauen.

Ebenfalls unklar ist, warum Guillermo del Toro nicht mehr mit Konami zusammenarbeiten möchte. Einzig und allein der etwas zweideutige Tweet ist bekannt. Das „It’s not gonna happen“ bezieht sich aber – wie sich herausstellte – nicht auf Silent Hills selbst, sondern nur auf die Zusammenarbeit der beiden Parteien.

Wir sind genau so gespannt auf den neuen Titel wie ihr. Wenn ihr über Informationen zum Release-Termin auf dem neusten Stand bleiben wollt, dürft ihr euch gerne auf der folgenden Seite mit Angabe eurer E-Mail-Adresse benachrichtigen lassen:

Informationen zum Spiel

Silent Hills
Erscheinungsdatum: Eingestellt
Silent Hills ist eine Wiederbelebung des originalen Horror-Games Silent Hill. Entwickelt von Kojima Productions auf Basis der Fox Enginge-Technologie soll das Spiel komplett neue Ebenen des unausgesprochenen Horrors offenbaren. Aktuell wurde die Entwicklung des Spiels jedoch eingestellt. Ob Silent Hills wiederaufgenommen wird, ist...

Zum Spiel →

via IGN