Release Monitor

Project Cars 2: Crowdfunding-Kampagne gestartet

Von am Dienstag, den 23. Juni 2015 unter Computer, Playstation, Slightly Mad Studios, Xbox

01

Project Cars 2 wird über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert. Sollte das benötigte Geld zusammenkommen, darf man sich über einen zweiten Teil freuen.

Slightly Mad Studios hat vor nicht all zu langer Zeit Project Cars veröffentlicht. Das Spiel wurde ein wahrer Erfolg und dementsprechend wird auch über eine Fortsetzung nachgedacht. Um die Entwicklung finanziell rechtfertigen zu können, startete man eine Crowdfunding-Kampagne, deren Ziel es ist knapp 10 Millionen Euro einzufahren.

Sollte diese Summe erreicht werden, können wir uns über viele neue Features in Project Cars 2, welches für Xbox One, Playstation 4, PC und SteamOS erscheinen wird, freuen. Darunter 50 einzigartige Rennorte mit über 200 Variationen.

Auch soll es Offroad-Rennen geben, in welchen man mit Oberflächen wie Schnee, Matsch und Schotter umgehen können muss. Auch bei den Autos spart man nicht, denn im fertigen Spiel gibt es über 40 Klassen mit mehr als 200 Fahrzeugen, welche dann bei Disziplinen wie Rallycross, Hillclimbs oder Touge gefahren werden können.

Und auch online hört der Spielspaß nicht auf, denn in Project Cars 2 soll es einen sehr umfangreichen Modus für den Multiplayer geben, welcher Live-Broadcasting, Online-Ligen und vieles mehr beinhaltet.

Man darf also durchaus gespannt sein. Über den Ausgang der Kampagne und einen eventuellen Release-Termin halten wir euch natürlich gerne auf dem Laufenden, sofern ihr euch auf der Folgeseite mit eurer E-Mail-Adresse eintragt:

Informationen zum Spiel

Project Cars 2
Erscheinungsdatum: 22. September 2017
Kaum wurde Project Cars veröffentlicht, plant man schon die Nachfolgeversion des Rennspiels. Per Crowdfunding möchte man die Entwicklungskosten finanzieren und einen weiteren Titel der Serie...

Zum Spiel →

via pcgames