Release Monitor

PlayStation Network: Entschädigung für DDoS-Angriffe

Von am Samstag, den 3. Januar 2015 unter Playstation, Sony

PlayStation-Network

Lizard Squad hat an den Weihnachtsfeiertagen für ordentliches Chaos bei Sony und Microsoft gesorgt. Besonders das PlayStation Network hat der DDoS-Angriff gezielt getroffen, was zur Folge hatte, dass der Service mehrere Tage absolut nicht zu erreichen war. Online-Matches während der Weihnachtszeit waren also nicht möglich.

Während das FBI versucht den Hackern auf die Schliche zu kommen, entschuldigt sich Sony bei allen Spielern, die am 25. Dezember eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft hatten. Egal ob zur Probe oder bezahlt. Im offiziellen PlayStation Blog lässt der Konzern verlauten, dass all diese Mitglieder fünf Tage zusätzlich bekommen.

Der Spieler selbst muss dafür nichts tun. Die bestehende Mitgliedschaft wird automatisch um besagte 5 Tage verlängert, sofern sie schon am 25. Dezember bestand. Als zusätzliches Dankeschön wird es im Laufe des Januars eine Rabattaktion geben, welche alle PSN-Mitglieder betrifft. In einem limitierten Zeitraum gibt es dann 10% Rabatt auf einen Einkauf im PlayStation Store, egal ob Blockbuster-Games, Indies, DLCs, Filme o.ä.

via