Release Monitor

Mortal Kombat X – Keine Altersfreigabe in Deutschland

Von am Sonntag, den 5. April 2015 unter Computer, Playstation, Warner Brothers, Xbox

Mortal-Kombat-X

Sehr schade. Das für seine Brutalität bekannte Mortal Kombat scheint es mit Version X etwas übertrieben zu haben. Das findet zumindest die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle – kurz, die USK.

Nicht das erste Mal landet die Serie auf der schwarzen Liste der USK. Doch das soll den Publisher Warner Bros. nicht stören, denn der möchte nicht von den Merkmalen von Mortal Kombat ablassen. Lieber verzichtet er auf einen offiziellen Release in Deutschland.

Gut möglich wäre sogar, dass der Publisher das Spiel gar nicht der USK vorgelegt hat, sodass diese nicht einmal die Möglichkeit hatten, es zu bewerten. So oder so müssen wir auf die internationale PEGI-Version ausweichen. Amazon hat den Schritt schon getan und bietet nur diese an.

Nichtsdestotrotz werden wir euch natürlich über die Veröffentlichung informieren. Sollte sich nichts mehr ändern, ist es in zwei Wochen soweit – zumindest für PC und Next-Gen. Die Last-Gen-Konsolen kommen erst am 30. Juni in den Genuss des wohl sehr brutalen Spiels. Für mehr Infos zum Termin, könnt ihr euch wie immer auf der Folgeseite mit eurer E-Mail-Adresse eintragen.

Informationen zum Spiel

Mortal Kombat X
Erscheinungsdatum: 14. April 2015
Mit Next-Gen Technologie befeuert, kombiniert Mortal Kombat X eine beispiellose cineastische Präsentation und brandneues Gameplay zur intensivsten Beat ´em Up Erfahrung aller Zeiten. Mortal Kombat X bietet erstmals die Möglichkeit, aus zahlreichen Varianten für jeden einzelnen Kämpfer zu wählen, die sowohl den...

Zum Spiel →

via Gamestar